Herbst

Es wird Herbst im Bahnhof Schönefeld und die Temperaturen sinken. Obwohl es kalt draußen wird , verleiten die wunderschönen Sonnenuntergänge zu dieser Jahres Zeit zum Verweilen im Freien ein.

Damit unsere Gäste nicht frieren müssen, haben wir warme Decken angeschafft, in die man sich einkuscheln kann.

Bei einem Glas Wein und einem guten Essen kann man dann den Abend genießen.

Wem es dann doch zu kalt wird, der kann sich gerne in unserem gemütlichen Gastraum verwöhnen lassen.

Wir heißen Sie auf jeden Fall herzlich willkommen.

gerdgruhn

Fotografie und Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.